direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebenslauf

Thomas Offer


1993

Diplom im Studiengang Informationstechnik im Maschinenwesen
an der Technischen Universität Berlin.

1993 – 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verbrennungskraftmaschinen
der Technischen Universität Berlin (Prof. Pucher).

1999

Promotion auf dem Gebiet Motorprozess-Simulation
bei Prof. Pucher, Technische Universität Berlin:
Numerische Lösungskonzepte für die Motorprozess-Simulation.

Seit 1999

Entwicklungsingenieur in der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV GmbH) www.iav.de.
Teamleiter, Leitung des Regensburger Büros sowie Leitung internationaler Projekte.

Veröffentlichungen

Autoren
Thema
Winkler, D; Offer, T and Gühmann, C (2005)
Prüfstandssimulation - Virtueller Motorenprüfstand In: Simulations- und Testmethoden für Software in Fahrzeugsystemen, edited by Mirko Conrad and Christoph Nytsch-Geusen and Achim Wohnhaas. Fakultätsdruckerei, pages 76-85.
Offer, T.;
Häntschel, U.:
Virtuelle Entwicklung und Test von Steuergerätefunktionen im dynamischen Fahrzeugbetrieb, VDI / VDE-Tagung AutoReg, Wiesloch 2002.
Birkner, C.;
Offer, T.;
Östreicher, W.:
Physikalisch basierte Regeleung am Beispiel des Ladungswechselsystems, IAV-Symposium, Berlin 2003.
Offer, T.;
Siedel, R.;
von Rüden, K.;
Birkner, C.;
Östreicher, W.:
Paradigmenwechsel bei der Entwicklung und Test von Regelalgorithmen,  HdT-Tagung Simulation und Test, Berlin 2003.
Pucher, H.;
Friedrich, I.;
Offer, T.:
Verknüpfung von physikalischen Modellen mit DoE-Modellen zur echtzeitfähigen Motorprozess-Simulation, HdT Tagung Design of Experiments, Berlin 2003.
Offer, T.;
Siedel, R.;
von Rüden, K.;
Birkner, C.;
Östreicher, W.:
Simulation und Test bei der Entwicklung von Regelstrategien,  HdT-Tagung Simulation und Test, Berlin 2005.
Birkner, C.;
Jung, C.;
Nickel, J.;
Offer, T.;
von Rüden, K.:
Durchgängiger Einsatz der Simulation beim modellbasierten Entwicklungsprozess am Beispiedes Ladungswechselsystems – von der Bauteilauslegung bis zur Kalibration der Regelalgo-rithmen, HdT-Tagung Simulation und Aufladung, Berlin 2005.
Friedrich, I.; Pucher, H.;
Offer, T.;
von Rüden, K.;
Häntschel, U.;
Hödicke, H.;
Roesler, C.:
Druckverlaufsanalyse – ein mächtiges Werkzeug für das Kalibrieren neuer Brennverfahren, HdT-Tagung Simulation und Aufladung, Berlin 2005.
Friedrich, I.;
Pucher, H.;
Offer, T.:
Automatic Model Calibration for Engine-Process Simulation with Heat-Release Prediction,  SAE Wolrd Congress, Detroit 2006.
Philipp, O.;
Röhlich, S.;
von Rüden, K.;
Offer, T.;
Siedel, R.;
Erfahrungsbericht zum Einsatz echtzeitfähiger physikalisch-thermodynamischer Motormodelle in der Funktionsentwicklung für Motorsteuerung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Dr.-Ing. Thomas Offer
+49 30 399 78–9933

«September 17»
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930