direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Untersuchung eines EVCT am Prüfstand

Lupe

Das ECVT (Electronic-Continuously Variable Transmission) wird weltweit in HEV (Hybridelektrokraftfahrzeugen) eingesetzt. Normalerweise besteht ein ECVT aus einem Planetengetriebe und zwei Elektromotoren. Mit Hilfe des ECVT kann das Auto über die Verbrennungskraftmaschine, sowie über die Elektromotoren angetrieben werden. Die Entkopplung der unterschiedlichen Antriebsmaschinen erlaubt es die Fahrzeuggeschwindigkeit mit den Elektromotoren oder einer Kombination aus Verbrennungsmotor und Elektronmotoren zu steuern. Das ECVT ermöglicht somit einer effizienteren Betrieb und eine Reduzierung des Öl-Verbrauchs.

Wenn die Verbrennungsmasche des Hybridfahrzeugs mit einem ECVT ohne zusätzliche Kupplung gestartet wird, werden die Vibrationen vom Verbrennungsmotor direkt ans Fahrzeug übertragen. Die Fahrzeuginsassen nehmen diese Vibration als unkomfortabel war. Zur Erhöhung des Komforts wird an einer ECVT Getriebevariante mit einer nasslaufenden Kupplung zwischen der Verbrennungsmaschine und dem Planententräger geforscht. Die Vibrationen können über die Steuerung der Kupplung kompensiert werden.

In der Zusammenarbeit mit IAV GmbH werden ein physikalisches Modell vom ECVT und eine passende Regelung entwickelt. Das physikalische Modell umfasst hydraulische und mechatronische Komponenten vom ECVT und wird in der objektorientierten Modellierungssprache Modelica mit Dymola umgesetzt. Einige Parameter des physikalischen Modells müssen durch Experimente am Prüfstand identifiziert werden.

Die Regelung soll erstens eine möglichst schnelle und exakte Steuerung des Kupplungskolbens zur Voreinstellung des Schleifpunkts erlauben. Zweitens soll die Regelung einen optimalen Kupplungsvorgang beim Schließen realisieren. Beim Kupplungsvorgang müssen Vibrationen des Verbrennungsmotors reduziert und der auftretende Verschleiß minimiert werden.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe