TU Berlin

Fachgebiet Elektronische Mess- und DiagnosetechnikHybridlagermonitoring

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Hybridlagermonitoring

Innerhalb des Vorhabens VEROLAT  soll ein auf die Schadensmechanismen und Schadensfortschrittsgeschwindigkeit von Hybridlagern (Keramik Wälzkörper zwischen Stahl-Lagerringen) zugeschnittene Lagerüberwachung etabliert werden. Es ist dabei notwendig, ein integriertes System aufzubauen, das aus Sensoren und einer anschließenden Signalverarbeitung besteht und für den Einsatz im Flugtriebwerk geeignet ist. Schadenserkennung, Klassifizierung und Prognostik sollen so gestaltet werden, dass diese in ein Triebwerksüberwachungssystem integriert werden können.

Dieses Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe