direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebenslauf

Lupe

Studium der Elektrotechnik an der TU Berlin mit dem Studienschwerpunkt Mess- und Automatisierungstechnik.Studien- und Diplomarbeit im Bereich Regelungstechnik.

März 2003 bis November 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin.

Forschung

Arbeit am FVV Projekt "Störgeräusche in Klopfregelsystemen" (Signalverarbeitung zur Klopferkennung)

Das Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, den Einfluss von Störquellen eines Motors auf das Klopfsensorsignal zu ermitteln und gegebenenfalls davon zu befreien. Um dies zu erreichen, sollen Algorithmen entwickelt werden, die eine Trennung von Stör- und Nutzsignalen ermöglichen. Hierfür werden verschiedene Verfahren auf ihre Anwendbarkeit untersucht.
Mit Messdaten von einem Motor soll der Einfluss von Störgeräuschen untersucht werden. Am Motor wurden verschiedene Bauteilvariationen vorgenommen, welche bekannte Störgeräusche erzeugen. Um den Einfluss dieser Störgeräsuche zu untersuchen, werden die Zeit-Frequenz-Informationen der Störung benötigt. Hierfür kommen Verfahren der Wigner Ville Verteilung zum Einsatz, um die Auswirkungen von Störgeräuschen im Zeit- und Frequenzbereich zu ermitteln. Mittels der so gewonnen Informationen konnte festgestellt werden, welche Störungen eine Klopferkennung beeinträchtigen können.
Zur Reduzierung der Störgeräusche werden Verfahren der Blinden Quellentrennung eingesetzt. Mit diesen ist es möglich, die Nutzinformation klopfende Verbrennung von den Störgeräuschen zu trennen. Da die Signalanteile der klopfenden Verbrennung seperat vorliegen, ist eine Klopferkennung mittels dieses Signals möglich.
Die Mischung an einem Motorblock entspricht einer konvolutiven Mischung. Aus diesem Grund kommen Verfahren der konvolutiven Entmischung zum Einsatz. Dabei werden schwerpunktmäßig Verfahren im Zeitbereich untersucht und auf die vorhandene Roblemstellung angepasst.

Publikationen

Technique to mitigate the disturbing noise in knock signals

Lachmann, S and Gühmann, C and Filbert, D

Proceedings of 5th International Conference Acoustical and Vibratory 2004

Download Bibtex Eintrag

Erkennung klopfender Verbrennungen aus gestörten Klopfsensorsignalen mittels Signaltrennung

Lachmann, S and Gühmann, C

Sensorik im Kraftfahrzeug. expert verlag, 114-123. 2006

Download Bibtex Eintrag

Trennung von Störgeräuschen und klopfender Verbrennung im Körperschall

Lachmann, S and Gühmann, C

Steuerung und Regelung von Fahrzeugen und Motoren, 1931. VDI Verlag, 527-536. 2006

Download Bibtex Eintrag

Optimale Parametrisierung eines Triebwerksreglers

Lachmann, S and Giesa, D and Dlabka, M

Automatisierungstechnik (at), 404-411. 2003

Download Bibtex Eintrag

Messtechnische Untersuchung von Störgeräuschen in Klopfregelsystemen

Gühmann, C and Lachmann, S and Röpke, K and Tahl, S and Lindemann, M and Joerres, M

Motorentechnische Zeitschrift (MTZ), 40-47. 2006

Download Bibtex Eintrag

Störgeräusche in Klopfregelsystemen

Gühmann, C and Lachmann, S

FVV Herbsttagung 2005, Köln, 57-89. 2005

Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sekretariat

Christine Beyer
+49 30 314-22280
Gebäude EN
Raum EN538

Webseite

«Dezember 19»
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031